Das kleinste Säugetier der Welt direkt in unserem Vorgarten

Ein Besuch in der Lawa Höhle in Kanchanaburi.

Nur wenige Meter vom River Kwai RESOTEL resort in Kanchanaburi befindet sich die Lawa Höhle, das Zuhause der Kitti Fledermaus, die als kleinstes Säugetier der Welt gilt. Die Kitti Fledermaus ist völlig ungefährlich, wiegt ungefähr 2g, wird bis zu 3 cm lang und hat eine Flügelspanne von 10 cm. Um die Höhle zu besuchen, erklimmt man einige Treppenstufen, bis man zu dem schmalen Eingang gelangt. Bevor man in die Höhle hinabsteigt sollte man erst einmal Luft schnappen, denn in den Gängen unter der Erde ist der Sauerstoff etwas geringer als über der Erde. Die Luftfeuchtigkeit in den Gängen und Kammern der Lawa Höhle ist so hoch, dass man meinen könnte, man befinde sich in einer kühlen Sauna.

SONY DSC

Schon nach wenigen Metern des Abstiegs erreicht man die erste Kammer, die sich als beliebtes „Schlafzimmer“ der Kitti Fledermäuse darstellt. Die Decke der Kammer ist bedeckt mit Fledermäusen und wenn man hindurchgeht, sollte man besser seine Haare mit den Händen bedecken, um zu verhindern, dass die Fledermäuse sich darin verfangen, falls sie aufgeschreckt werden, oder etwas darauf fallen lassen.

Die Höhle bietet noch weitere Gänge und zwei weitere Kammern, die Krokodilskammer und die Schildkrötenkammer. Beide sind nach den Felsformationen benannt, also keine Ansgt vor Aligatoren oder Reptilien. In der gesamten Höhle findet man faszinierende Formationen von weiterhin wachsenden Stalagmiten und Stalagtiten. Die gesamte Höhle ist etwa 280 Meter lang.

5resotel_kanchanaburi

Nach einer Wanderung durch die dunklen Windungen unter der Erde bietet sich ein erfrischender Spaziergang durch die Obstgärten auf dem Gelände des River Kwai RESOTELs an. Die frische Luft, das Tageslicht und der Duft der Obstblüten beleben die Sinne.

Comments are closed.